Posted Planet

Über uns

Willkommen bei unserer digitalen Zeitung für neue Leser. Hier kannst auch du Beiträge verfassen und mit anderen diskutieren. Werde Teil unseres "Street Reporter Teams"

Mehr Favoriten

Polizei setzt Tränengas in Kairo ein: Massenproteste gegen Mursi in Ägypten

Unruhen in Kairo

Mit seiner Verfassungserklärung hat Ägyptens Präsident Mohammed Mursi die Opposition gegen sich aufgebracht. Obwohl die Wut der Straße in Gewalt umschlägt, ist Mursi zu keinerlei Zugeständnissen bereit. Ägypten versinkt im Chaos zwischen Demokratie und Diktatur. Mehr als 200 000 Menschen protestierten am Dienstag in Kairo gegen die umstrittene Verfassungserklärung von Präsident Mohammed Mursi. In der Hafenstadt Alexandria kam es zu Schlägereien zwischen Islamisten und Demonstranten. In Kairo starb nach Angaben des Gesundheitsministeriums ein junger Mann, als die Polizei mit Tränengas auf eine Gruppe von Jugendlichen feuerte.