Posted Planet

Über uns

Willkommen bei unserer digitalen Zeitung für neue Leser. Hier kannst auch du Beiträge verfassen und mit anderen diskutieren. Werde Teil unseres "Street Reporter Teams"

Mehr Favoriten

Besuch in Burma: Obama will Vormachtstellung der USA in Asien sichern

Barack Obama besucht Burma

Es ist eine außenpolitische Sensation, schreibt der SPIEGEL: Barack Obama will bei seiner Asienreise vom 17. bis 20. November nicht nur Thailand und Kambodscha, sondern als erster amerikanischer Präsident auch Burma besuchen. Vor rund eineinhalb Jahren war das südostasiatische Land noch Militärdiktatur, für den Westen ein Paria, isoliert und boykottiert von USA und EU. Seitdem hat sich Burma rasant gewandelt, ist vom Schmuddel- zum Hätschelkind des Westens geworden. Obama will mit seinem Besuch nun den “demokratischen Übergangsprozess unterstützen” und ein Zeichen setzen für die Rückkehr des einst verfemten Landes in die internationale Staatengemeinschaft.