Posted Planet

Über uns

Willkommen bei unserer digitalen Zeitung für neue Leser. Hier kannst auch du Beiträge verfassen und mit anderen diskutieren. Werde Teil unseres "Street Reporter Teams"

Mehr Favoriten

Opposition in Ägypten ruft zu Großdemo gegen Mursi auf

Ägypten

Die Opposition tobt, Richter rebellieren, Experten fürchten um Ägyptens Wirtschaft. Präsident Mursi sieht sich nach seiner abrupten Festsetzung eines Verfassungsreferendums mit breitem Widerstand konfrontiert. Im Machtkampf um die Zukunft Ägyptens wollen die Gegner des amtierenden Präsidenten Mohammed Mursi am Dienstag erneut ein Zeichen setzen. Am späten Sonntagabend riefen die Führer der säkularen Parteien und Organisationen zu einer erneuten Großdemonstration auf dem zentralen Tahrir-Platz auf, der Herzkammer der ägyptischen Revolution, und kritisierten den Präsidenten erneut scharf.

Ägypten: Islamisten wollen Verfassung im Eilverfahren durchdrücken

Der Machtkampf in Ägypten eskaliert. Das von Islamisten dominierte ägyptische Verfassungskomitee will noch heute über die neue Verfassung abstimmen. In einer Blitzaktion haben die Gruppen mit ihrer Mehrheit in der Nacht sämtliche Artikel des umstrittenen Entwurfs beschlossen. Noch heute soll die Versammlung über den gesamten Text entscheiden.

Alle nicht-islamistischen Gruppierungen lehnen den Entwurf für die neue Verfassung ab und haben ihr Mandat in der Versammlung niedergelegt. Um die Mitglieder des Gremiums vor möglichen Protesten zu schützen, wurde in der Nacht zu Donnerstag eine Betonmauer vor dem Gebäude in Kairo errichtet.