Posted Planet

Über uns

Willkommen bei unserer digitalen Zeitung für neue Leser. Hier kannst auch du Beiträge verfassen und mit anderen diskutieren. Werde Teil unseres "Street Reporter Teams"

Mehr Favoriten

Petraeus-Affäre: FBI zu Gast bei Pauls Broadwell

FBI ermittelt gegen Paula Broadwell

Das amerikanische FBI hat nach Medienberichten am Montagabend (Ortszeit) offenbar das Haus der Ex-Geliebten des zurückgetretenen CIA-Chefs David Petraeus durchsucht. Die 40-Jährige Paula Broadwell lebt mit ihrer Familie in Charlotte (Bundesstaat North Carolina). Nach Angaben des “Charlotte Observer” betraten mehrere FBI-Beamte mit leeren Kartons das Haus der Frau. Eine örtliche FBI-Sprecherin bestätigte den abendlichen Besuch, ohne aber zu sagen, was die Beamten in dem Haus wollten. Petraeus war am Freitag als CIA-Chef zurückgetreten, nachdem bei FBI-Ermittlungen die außereheliche Affäre mit seiner Biografin aufgeflogen war.

Mit Äußerungen zur Terrorattacke von Bengasi hat die Ex-Geliebte des zurückgetretenen CIA-Chefs David Petraeus neue Spekulationen darüber ausgelöst, ob sie CIA-Geheimnisse kannte. In dem Video behauptet die Petraeus-Biografin, dass die Terroristen bei ihrem Angriff auf das US-Konsulat in der libyschen Stadt am 11. September mehrere auf dem Gelände festgehaltene Milizionäre hätten befreien wollen. Petraeus wisse das alles, er habe bereits 24 Stunden nach der Attacke davon erfahren, ist Broadwell in dem Video weiter zu hören.

Paula Broadwell Leaks Info on Benghazi Annex (von jim hoft)

Petraeus-Skandal bringt Obama in Erklärungsnot

David Patreus

Der Skandal um den wegen seiner Affären zurückgetretenen CIA-Chef David Petraeus hat möglicherweise ein politisches Nachspiel. Geheimdienst-Experten des Kongresses forderten vom FBI weitere Aufklärung. Sie wundern sich, warum das Weiße Haus erst am vergangenen Mittwoch – dem Tag nach der Präsidentenwahl – und der Kongress gar nicht über die Affäre unterrichtet wurden.

Die Frauen des Generals
David Petraeus (l.) mit seiner Frau Holly (r.) und dem Ehepaar Scott und Jill Kelley. Die 37-jährige Jill Kelley wurde von Petraeus’ Geliebter per E-Mail bedroht wurde und involvierte das FBI. Der Strudel aus Liebe, Leidenschaft und Emotionen machte dadurch den Fall öffentlich und erzwang letztlich den Rücktritt des national verehrten und international hoch angesehenen Vier-Sterne-Generals. (via CIA-Chef: David Petraeus’ geheimnisvolle “Mrs X” ist enttarnt - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT)

Die Frauen des Generals

David Petraeus (l.) mit seiner Frau Holly (r.) und dem Ehepaar Scott und Jill Kelley. Die 37-jährige Jill Kelley wurde von Petraeus’ Geliebter per E-Mail bedroht wurde und involvierte das FBI. Der Strudel aus Liebe, Leidenschaft und Emotionen machte dadurch den Fall öffentlich und erzwang letztlich den Rücktritt des national verehrten und international hoch angesehenen Vier-Sterne-Generals. (via CIA-Chef: David Petraeus’ geheimnisvolle “Mrs X” ist enttarnt - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT)