Posted Planet

Über uns

Willkommen bei unserer digitalen Zeitung für neue Leser. Hier kannst auch du Beiträge verfassen und mit anderen diskutieren. Werde Teil unseres "Street Reporter Teams"

Mehr Favoriten

Bombenanschläge in Damaskus: Dutzende Menschen getötet

Rebellion in Syrien

In einem vorwiegend von Christen und Drusen bewohnten Viertel der syrischen Hauptstadt Damaskus sind bei terroristischen Anschlägen laut Augenzeugen bis zu 60 Menschen ums Leben gekommen. Am Morgen explodierten kurz hintereinander vier Sprengsätze. Zwei der Bomben waren in Autos versteckt. Die staatlichen Medien sprachen von 34 identifizierten Todesopfern und von etwa 10 weiteren bisher nicht identifizieren Opfern meldete die Nachrichtenagentur Sana. Bislang bekannte sich niemand zu den Anschlägen. Zuletzt hatten die sunnitisch geprägten syrischen Rebellen wiederholt auch andere religiöse Minderheiten ins Visier genommen, denen sie Unterstützung der Assad-Regierung vorwerfen.